Hochwertige Rohstoffe fallen bei der Zerkleinerung des Schnittgutes an.

Die Treibstoffe sind biologisch abbaubar.